Navigation

Slider zurück blättern.

1

2

3

Slider weiterblättern.
Text kleiner machen.Text größer machen.

Schriftgröße:

Teilen auf:

Share This:

Fortbildungen

helfen dabei, auf die Bedürfnisse von Sportlern einzugehen

Sport ist für viele Menschen ein ganz elementarer Teil des Lebens: Bewegung, Spiel, Spaß, Ansporn und Kräftemessen. Ausdruck geteilter Lebensfreude. Damit wirklich alle ungehindert daran teilhaben können, ist es jedoch noch ein langer Weg. Vielerorts fehlt es im Sportbereich, trotz guten Willens und neuer Ansätze, noch an inklusiver Kompetenz.

Wie bilde ich Menschen mit Assistenzbedarf zu Übungsleiterassistenten oder Athletensprechern aus? Wie kann ein inklusives Betriebssportangebot aussehen? Was muss eine barrierefreie Sporthalle bieten?

Unsere Erfahrung, unser Netzwerk, unsere Infrastruktur möchten wir teilen. Im Projekt BLICKWINKEL haben wir deshalb gemeinsam mit Kooperationspartnern und im regen Austausch mit dem Kompetenznetzwerk ein Fortbildungsprogramm für 2017 zusammengestellt, welches Angebote für verschiedenste Themen zu Sport & Inklusion bietet. Auch bestehende Angebote von Kooperationspartnern finden Sie in der folgenden Übersicht.

Nächster Termin: 22.02.2018

Angebote für alle – Bewegung und Turnen

Fortbildung für TrainerInnen, ÜbungsleiterInnen, Betreuerinnen, LehrerInnen und Interessierte

Vielfalt im Quartier - Handwerkszeug Inklusion

Angebote in Bewegung und Turnen richten sich an Alle. Bewegung ist vom Ansatz her inklusiv. Jede und Jeder kann ein Angebot nach seinen Fähigkeiten und Bedürfnissen finden - und nicht erst seit dem das Thema Inklusion in aller Munde ist! …


Nächster Termin: 09.03.2018

Hilfen und Tipps für die Öffentlichkeitsarbeit

Fortbildung für Sportler und Sportlerinnen mit geistiger Behinderung oder Lernschwierigkeiten

Gute Öffentlichkeits-Arbeit ist wichtig, damit viele Menschen unseren Sport kennen lernen. Dafür machen Sportler Interviews, halten Reden und sind bei Empfängen dabei. Was man dabei beachten muss und wie man sich gut vorbereitet: Das lernt man in dieser Fortbildung. Gemeinsam schauen wir auch, wie sich jeder verbessern kann. …


Nächster Termin: 17.03.2018

Inklusiver Handball im Verein

Fortbildung für Handball-C und B-TrainerInnen, aber auch ÜbungsleiterInnen, Betreuerinnen, LehrerInnen und Interessierte am Thema

Menschen mit Behinderung können und wollen Handball spielen!

Doch wie können Handballvereine diese neue Zielgruppe in das Vereinsleben und den Spielbetrieb integrieren? In der Fortbildung wird Referentin Katharina Pohle (Mitarbeiterin der Evangelischen Stiftung Alsterdorf und Handballtrainerin) die Möglichkeiten darstellen, wie ein Handicap-Team aufgebaut werden und in den Verein integriert werden kann. …


Nächster Termin: 19.03.2018

Übungsleiter-Assistent – Teil 1

Fortbildung für Sportler und Sportlerinnen mit geistiger Behinderung oder Lernschwierigkeiten

Ein Übungsleiter-Assistent hilft dem Trainer in einer in der Sport-Stunde, bei Wettbewerben und bei Veranstaltungen …


Nächster Termin: 27.03.2018

Netzwerktreffen Sport & Inklusion

Austauschforum für alle Interessierten mit oder ohne Behinderung

Inklusive Sportgruppen sind in vielen Organisationen zu finden. In Behinderteneinrichtungen und Werkstätten genauso wie in Vereinen und in Schulen. In einigen treiben nur Menschen mit Behinderung Sport, in anderen treiben Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam Sport. …


Nächster Termin: 21.04.2018

Helfer für Veranstaltungen

Fortbildung für Sportler und Sportlerinnen mit geistiger Behinderung oder Lernschwierigkeiten

Jede Veranstaltung braucht Helfer, damit es eine gute Veranstaltung werden kann. Helfer sind sehr wichtig! In dieser Fortbildung lernen die Teilnehmer alles, was man als Helfer über Veranstaltungen wissen muss. …


Nächster Termin: 22.09.2018

Team-Kapitän

Fortbildung für Sportler und Sportlerinnen mit geistiger Behinderung oder Lernschwierigkeiten

Der Kapitän hat auf und neben dem Platz eine sehr wichtige Rolle. Der Kapitän ist Vermittler zwischen Mannschaft und Trainer. Egal in welcher Sportart. Diese Fortbildung ist für Team-Kapitäne. Und für Sportler, die Team-Kapitän werden möchten. …


Nächster Termin: 13.10.2018

Übungsleiter-Assistent – Teil 2

Fortbildung für Sportler und Sportlerinnen mit geistiger Behinderung oder Lernschwierigkeiten

Diese Fortbildung lädt alle ein, die beim ersten Teil „Übungsleiter-Assistent – Teil 1" dabei waren. Wir vertiefen unser Wissen und tauschen Ideen aus. …


Nächster Termin: 27.10.2018

Mitbestimmung im Sport

Fortbildung für Sportler und Sportlerinnen mit geistiger Behinderung oder Lernschwierigkeiten

Sportler mit geistiger Behinderung können und wollen genauso mitbestimmen, wie alle anderen Sportler auch. Damit das gut gelingen kann, muss man wichtige Dinge wissen und beachten. …

Nächster Termin: 22.02.2018

Angebote für alle – Bewegung und Turnen

Fortbildung für TrainerInnen, ÜbungsleiterInnen, Betreuerinnen, LehrerInnen und Interessierte

Vielfalt im Quartier - Handwerkszeug Inklusion

Angebote in Bewegung und Turnen richten sich an Alle. Bewegung ist vom Ansatz her inklusiv. Jede und Jeder kann ein Angebot nach seinen Fähigkeiten und Bedürfnissen finden - und nicht erst seit dem das Thema Inklusion in aller Munde ist! …

Nächster Termin: 09.03.2018

Hilfen und Tipps für die Öffentlichkeitsarbeit

Fortbildung für Sportler und Sportlerinnen mit geistiger Behinderung oder Lernschwierigkeiten

Gute Öffentlichkeits-Arbeit ist wichtig, damit viele Menschen unseren Sport kennen lernen. Dafür machen Sportler Interviews, halten Reden und sind bei Empfängen dabei. Was man dabei beachten muss und wie man sich gut vorbereitet: Das lernt man in dieser Fortbildung. Gemeinsam schauen wir auch, wie sich jeder verbessern kann. …

Nächster Termin: 17.03.2018

Inklusiver Handball im Verein

Fortbildung für Handball-C und B-TrainerInnen, aber auch ÜbungsleiterInnen, Betreuerinnen, LehrerInnen und Interessierte am Thema

Menschen mit Behinderung können und wollen Handball spielen!

Doch wie können Handballvereine diese neue Zielgruppe in das Vereinsleben und den Spielbetrieb integrieren? In der Fortbildung wird Referentin Katharina Pohle (Mitarbeiterin der Evangelischen Stiftung Alsterdorf und Handballtrainerin) die Möglichkeiten darstellen, wie ein Handicap-Team aufgebaut werden und in den Verein integriert werden kann. …

Nächster Termin: 19.03.2018

Übungsleiter-Assistent – Teil 1

Fortbildung für Sportler und Sportlerinnen mit geistiger Behinderung oder Lernschwierigkeiten

Ein Übungsleiter-Assistent hilft dem Trainer in einer in der Sport-Stunde, bei Wettbewerben und bei Veranstaltungen …

Nächster Termin: 27.03.2018

Netzwerktreffen Sport & Inklusion

Austauschforum für alle Interessierten mit oder ohne Behinderung

Inklusive Sportgruppen sind in vielen Organisationen zu finden. In Behinderteneinrichtungen und Werkstätten genauso wie in Vereinen und in Schulen. In einigen treiben nur Menschen mit Behinderung Sport, in anderen treiben Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam Sport. …

Nächster Termin: 21.04.2018

Helfer für Veranstaltungen

Fortbildung für Sportler und Sportlerinnen mit geistiger Behinderung oder Lernschwierigkeiten

Jede Veranstaltung braucht Helfer, damit es eine gute Veranstaltung werden kann. Helfer sind sehr wichtig! In dieser Fortbildung lernen die Teilnehmer alles, was man als Helfer über Veranstaltungen wissen muss. …

Nächster Termin: 22.09.2018

Team-Kapitän

Fortbildung für Sportler und Sportlerinnen mit geistiger Behinderung oder Lernschwierigkeiten

Der Kapitän hat auf und neben dem Platz eine sehr wichtige Rolle. Der Kapitän ist Vermittler zwischen Mannschaft und Trainer. Egal in welcher Sportart. Diese Fortbildung ist für Team-Kapitäne. Und für Sportler, die Team-Kapitän werden möchten. …

Nächster Termin: 13.10.2018

Übungsleiter-Assistent – Teil 2

Fortbildung für Sportler und Sportlerinnen mit geistiger Behinderung oder Lernschwierigkeiten

Diese Fortbildung lädt alle ein, die beim ersten Teil „Übungsleiter-Assistent – Teil 1" dabei waren. Wir vertiefen unser Wissen und tauschen Ideen aus. …

Nächster Termin: 27.10.2018

Mitbestimmung im Sport

Fortbildung für Sportler und Sportlerinnen mit geistiger Behinderung oder Lernschwierigkeiten

Sportler mit geistiger Behinderung können und wollen genauso mitbestimmen, wie alle anderen Sportler auch. Damit das gut gelingen kann, muss man wichtige Dinge wissen und beachten. …

Kalender

Heute

Di

19.12

Mi

20.12

Do

21.12

Fr

22.12

Sa

23.12

So

24.12

Mo

25.12

Di

26.12

Mi

27.12

Do

28.12

Fr

29.12

Sa

30.12

So

31.12

MoJanuar 2018

01.01

Di

02.01

Mi

03.01

Do

04.01

Fr

05.01

Sa

06.01

So

07.01

Mo

08.01

Di

09.01

Mi

10.01

Do

11.01

Fr

12.01

Sa

13.01

So

14.01

Mo

15.01

Di

16.01

Mi

17.01

Do

18.01

Fr

19.01

Sa

20.01

So

21.01

Mo

22.01

Di

23.01

Mi

24.01

Do

25.01

Fr

26.01

Sa

27.01

So

28.01

Mo

29.01

Di

30.01

Mi

31.01

DoFebruar 2018

01.02

Fr

02.02

Sa

03.02

So

04.02

Mo

05.02

Di

06.02

Mi

07.02

Do

08.02

Fr

09.02

Sa

10.02

So

11.02

Mo

12.02

Di

13.02

Mi

14.02

Do

15.02

Fr

16.02

Sa

17.02

So

18.02

Mo

19.02

Di

20.02

Mi

21.02

DoAngebote für alle &…

22.02

Fr

23.02

Sa

24.02

So

25.02

Mo

26.02

Di

27.02

Mi

28.02

DoMärz 2018

01.03

Fr

02.03

Sa

03.03

So

04.03

Mo

05.03

Di

06.03

Mi

07.03

Do

08.03

FrHilfen und Tipps fü…

09.03

Sa

10.03

So

11.03

Mo

12.03

Di

13.03

Mi

14.03

Do

15.03

Fr

16.03

SaInklusiver Handball …

17.03


Referenten der Fortbildungen

Annika Wallaschek

Annika Wallaschek übersetzt viele Texte in Leichte Sprache.
Und sie macht Fortbildungen und Schulungen.
Vorher hat sie an der Universität in Kiel gearbeitet und im Bundes-Umwelt-Ministerium.

 

 

Felix Olejnick

Felix Olejnick ist Lehrer in einem Förder-Zentrum. Und arbeitet als Sport-Trainer in einer Werkstatt für Menschen mit
Behinderungen.
In einem inklusiven Sport-Verein ist er Trainer von inklusiven Sport-Gruppen. Und er arbeitet im Vorstand mit. Der Vorstand entscheidet über wichtige Dinge im Sport-Verein.

 

Sebastian Stuhlinger

Sebastian Stuhlinger plant und organisiert die Veranstaltungen von Special Olympics Bayern.
Und er macht viel Öffentlichkeits-Arbeit. Damit alle mehr über die Veranstaltungen wissen.

 

Dr. Daniela Schwarz

Dr. Daniela Schwarz arbeitet an einer Universität in München.
Sie unterrichtet Studenten im Fach Sport. Die Studenten werden später Lehrer. Damit sie gute Lehrer werden, müssen sie lernen:
- Wie kann man Sport gut erklären?
- Wie kann man Sport richtig üben?

 

Katja Herber

Katja Herber arbeitet als Sport-Lehrerin in einer Werkstatt für Menschen mit Behinderungen.
In einem inklusiven Sport-Verein ist sie Trainerin und arbeitet im Vorstand mit. Der Vorstand entscheidet über wichtige Dinge im Sport-Verein.

 

 

Elke Langbein

Elke Langbein arbeitet an einer Universität in München.
Sie macht neue Materialien für den Unterricht. Damit alle Menschen gut lernen können.
Sie weiß viel über Gesundheit und Familien.

 

Markus Kratz

Markus Kratz ist der Leiter von dem inklusiven Sport-Projekt: „Sport für alle – Stormarner Vereine leben inklusiven Sport" Ziel ist es:
Jeder kann im Verein Sport machen, Menschen mit und ohne Behinderung.
Er ist auch Trainer für Sportler, die Leistungs-Sport machen wollen.

 

Annika Wallaschek

Annika Wallaschek übersetzt viele Texte in Leichte Sprache.
Und sie macht Fortbildungen und Schulungen.
Vorher hat sie an der Universität in Kiel gearbeitet und im Bundes-Umwelt-Ministerium.

 

 

Dr. Daniela Schwarz

Dr. Daniela Schwarz arbeitet an einer Universität in München.
Sie unterrichtet Studenten im Fach Sport. Die Studenten werden später Lehrer. Damit sie gute Lehrer werden, müssen sie lernen:
- Wie kann man Sport gut erklären?
- Wie kann man Sport richtig üben?

 

Elke Langbein

Elke Langbein arbeitet an einer Universität in München.
Sie macht neue Materialien für den Unterricht. Damit alle Menschen gut lernen können.
Sie weiß viel über Gesundheit und Familien.

 

Felix Olejnick

Felix Olejnick ist Lehrer in einem Förder-Zentrum. Und arbeitet als Sport-Trainer in einer Werkstatt für Menschen mit
Behinderungen.
In einem inklusiven Sport-Verein ist er Trainer von inklusiven Sport-Gruppen. Und er arbeitet im Vorstand mit. Der Vorstand entscheidet über wichtige Dinge im Sport-Verein.

 

Katja Herber

Katja Herber arbeitet als Sport-Lehrerin in einer Werkstatt für Menschen mit Behinderungen.
In einem inklusiven Sport-Verein ist sie Trainerin und arbeitet im Vorstand mit. Der Vorstand entscheidet über wichtige Dinge im Sport-Verein.

 

 

Markus Kratz

Markus Kratz ist der Leiter von dem inklusiven Sport-Projekt: „Sport für alle – Stormarner Vereine leben inklusiven Sport" Ziel ist es:
Jeder kann im Verein Sport machen, Menschen mit und ohne Behinderung.
Er ist auch Trainer für Sportler, die Leistungs-Sport machen wollen.

 

Sebastian Stuhlinger

Sebastian Stuhlinger plant und organisiert die Veranstaltungen von Special Olympics Bayern.
Und er macht viel Öffentlichkeits-Arbeit. Damit alle mehr über die Veranstaltungen wissen.

 



Schliessen